Berichte und Bilder

Der "Goldene Daumen" wurde zum ersten Mal verliehen!

14 Schülerinnen und Schüler haben im vergangenen Halbjahr an der ersten Spiele AG der Waldschule teilgenommen. Wir hatten uns vorgenommen viele verschiedene Brettspiele kennen zu lernen. Gerade in unsere elektronischen Welt sind Brettspiele eine Möglichkeit gemeinsam, unterhaltsam, mit viel Freude und manchmal auch lehrreich seine Zeit zu verbringen. Das Angebot auf dem Spielemarkt ist so groß, dass man sich jedoch als Kind oder Jugendlicher nur schwer zurecht finden kann. Dabei lernt man oftmals nur Spiele kennen, die von den großen Spieleverlagen gut beworben werden oder aber die Ausgezeichneten Brettspiele. Kleinere Spielverlage und wirkliche Perlen bleiben dem normal Spieler dabei verborgen.

Daher war die Idee schnell geboren. Wir testen neue Brettspiele und wählen unsere Lieblinge. Dabei haben wir wirkliche Perlen des Spielemarktes entdeckt. Viele deutsche Spielverlage haben uns mit ihren Rezensionsexemplaren ihrer neusten Spiele unterstützt, so dass wir über 40 Brettspiele ausprobieren konnten. Nach einer genauen Testreihe hat die Fachjury diese Gewinner im Jahr 2013 / 2014 ermittelt (die Gewinner lohnen sich auf jeden Fall zum Nachkaufen für Zuhause):

Gewinner aus der Kategorie "Spiele zum Alleinspielen":

  1. "Tipover"
    aus dem Spieleverlag HCM Kinzel

  2. "Crazy Campers"
    aus dem Spieleverlag HCM Kinzel

  3. "Mondo Sapiens"
    aus dem Spieleverlag Pegasus Spiele

Gewinner aus der Kategorie "Kleinere Mitbringspiele":

  1. "Crazy Kick"
    aus dem Spieleverlag dlp games

  2. "Der kleine Prinz"
    aus dem Spieleverlag Heidelberger Spieleverlag

  3. "Der Drachenbändiger"
    aus dem Spieleverlag Lookout Spiele

Gewinner aus Kategorie "Größere Brettspiele":

  1. "Giftzwerge"
    aus dem Spieleverlag jhox Spiele

  2. "Kakerlakak"
    aus dem Spieleverlag Ravensburger

  3. "Wann war das letzte Mal, dass …"
    aus dem Spieleverlag Tactic

Die Gewinnerliste zum Herunterladen gibt es hier...